15. Forum DKKV


Am 3. und 4. November 2015 fand in Berlin das 15. Forum des Deutschen Komitees Katastrophenvorsorge (DKKV) statt. Als nationale Plattform für Katastrophenvorsorge in Deutschland dient das DKKV als Kompetenzzentrum und zentrale Anlaufstelle für alle Fragen der nationalen und internationalen Katastrophenvorsorge. In diesem Zusammenhang fördert das DKKV die Umsetzung des Sendai Framework for Disaster Risk Reduction (SFDRR). Das Motto des diesjährigen Forums lautete “Partizipation von allen!? Herausforderungen einer integrativen Katastrophenvorsorge”.

Das Projekt „Machbarkeitsstudie für einen Atlas der Verwundbarkeit und Resilienz (Atlas VR) – Wissensmanagement im Bevölkerungsschutz“ wurde während der Veranstaltung durch ein Poster vorgestellt und von Mitgliedern des Projektteams vertreten. 

Weitere Informationen zum Forum finden Sie auf der offiziellen Seite des DKKV.

DKKVForum2015

Das Atlas VR Projektteam beim 15. Forum Katastrophenvorsorge in Berlin.
(v.l.: Martin Blümel, Prof. Dr. Alexander Fekete, Verena Blank-Gorki, Dr. Gabriele Hufschmidt, Lukas Edbauer.
Nicht im Bild: Martin Hilljegerdes)

Das vorgestellte Poster kann hier abgerufen werden:

dkkv_poster_vorschau